top of page

Friedenskinder

In der Reihe „Parallelen – Reden vom guten Leben“ im Theater am Saumarkt stand das Thema „Friedenskinder“ zentral.


FELDKIRCH Die Formatreihe „Parallelen – Reden über das gute Leben“, die von der Kulturhistorikerin Margarete Zink und dem Theater am Saumarkt gemeinsam entwickelt wurde, zieht mittlerweile auch Besucher über die Landesgrenzen hinweg an. Bei der Matinee am vorvergangenen Sonntag zum Thema „Friedenskinder“ wurde das Interesse an diesem Veranstaltungsformat erneut deutlich, denn nach einer spannenden Podiumsdiskussion erfolgte eine ausführliche, direkte Auseinandersetzung mit dem Publikum, welche durch das Erzählen von berührenden und höchst persönlichen Erlebnissen gekennzeichnet war. Die Kulturvermittlerin Brigitta Soraperra moderierte die Veranstaltung, neben Margarete Zink waren mit der Friedens- und Konfliktforscherin Lisa Hämmerle sowie Nicholas Perpmer, Spezialist für Internationale Beziehungen und Ayurveda-Medizin, zwei weitere ausgewiesene Experten vor Ort.



VN-Bericht_B001FE0811_6427602
.pdf
Download PDF • 1.13MB




30 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page